Einzelansicht
© Fotograf: Karin Baumann Copyright: Evangelisches Johannesstift
Evangelisches Johannesstift

Was bleibt, wenn ich gehe?

Gutes tun mit Legat und Stiftung

Veranstaltungen/Vortrag

Vor 160 Jahren wurde das Johannesstift gegründet, um bedürftigen Kindern und Erwachsenen in Berlin und Brandenburg zu helfen. Von Anfang an unterstützten Bürger mit Spenden, Erbschaften und Zustiftungen die Arbeit. Wolfgang Löwer und Lisa Tembrink vom Freundeskreis des Evangelischen Johannesstifts berichten über die Beziehungspflege zu Erblassern und wie das Johannesstift im Erbfall tätig wird. Andrea Spennes-Kleutges informiert über die Möglichkeiten einer Zustiftung, eines Stiftungsfonds oder einer eigenen Stiftung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.