ENGAGEMENT SICHTBAR MACHEN

Rund ein Jahrzehnt ist seit der ersten Berliner Stiftungswoche vergangen, und die Idee einer regelmäßigen, konzertierten Aktion von Stiftungen hat sich mehr und mehr verfestigt. Im Jahr 2019 findet die Berliner Stiftungswoche bereits zum zehnten Mal statt – wieder mit über 150 Veranstaltungen, Ausstellungen und Projekten: Vom 2. bis zum 12. April 2019 steht Berlin wieder ganz im Zeichen seiner Stiftungen. So wird wieder sichtbar, welchen hohen Anteil der Stiftungsbereich am zivilgesellschaftlichen Engagement in der Hauptstadt besitzt.

Jetzt schnell noch anmelden!

Ist Ihre Stiftung schon dabei?


Machen Sie die Berliner Stiftungswoche zu Ihrer Bühne!

Vom 2. bis zum 12. April 2019 zeigen die Stiftungen der Stadt erneut gemeinsam, wofür sie sich in Berlin und andernorts engagieren. Wie in jedem Jahr sind es die teilnehmenden Stiftungen, die das Programm ebenso abwechslungsreich wie spannend gestalten. Egal, ob sich der Sitz Ihrer Stiftung in Berlin befindet, Sie hier eine Repräsentanz unterhalten oder einzelne Projekte fördern – als Teil des bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt sind Sie herzlich dazu eingeladen, Ihre Stiftung für die Stiftungswoche anzumelden.


Was kostet es, an der Berliner Stiftungswoche teilzunehmen? Für nur 250,00 EUR (inkl. MwSt.) können Stiftungen an dem Veranstaltungsmarathon aktiv teilnehmen. Mit dem Betrag ist alles abgegolten, die Stiftungen können aus den Werbemitteln der Stiftungswoche ihre Wunschmengen bestellen – von Plakat und Programmheft über Postkarten und der Zeitung ExtraBlatt bis zu den Give-aways – und erscheinen als Teilnehmer auf der Webseite der Berliner Stiftungswoche.

Entscheiden auch Sie sich für das Gesamtpaket!

Melden Sie Ihre Stiftung noch bis zum 29. März 2019 an und machen Sie mit!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterStiftung anmelden

Veranstaltungen

Veranstaltungen während der Stiftungwoche


02. April | 9.30 Uhr
02. April | 10.00 Uhr
02. April | 10.00 Uhr
02. April | 11.00 Uhr
02. April | 11.00 Uhr
02. April | 14.00 Uhr
02. April | 15.00 Uhr
02. April | 16.00 Uhr
02. April | 16.00 Uhr
02. April | 16.30 Uhr

Ausstellungen

Ausstellungen (nicht nur) während der Stiftungswoche


01. Januar — 31. Dezember
01. Januar — 31. Dezember
15. Februar — 22. April
21. März — 10. April
02. April — 14. April
02. April — 12. April
02. April — 12. April
02. April — 12. April
07. April — 30. August
08. April — 11. April

Nachrichten

Presse

Wie alles begann

Die Geschichte der Berliner Stiftungsrunde begann im Januar 2008. Auf Initiative des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und der Stiftung Zukunft...

weiterlesen

Bärbel Mangels-Keil

Vorstand der Björn Schulz Stiftung

Stiftungen setzten ein deutliches Zeichen für Menschenwürde. Für uns gilt: Gerade, wenn ein junges Leben zu Ende geht, dann rückt dies in den Mittelpunkt. Wenn wir ein Leben in Würde achten, dann kann auch ein Sterben in Würde geschehen.

Kirsten Dieterich

Projektleiterin der innogy Stiftung

Gemeinsames Engagement liefert Energie für erfolgreiche Projekte. Gerade in Kooperationen kann oftmals mehr für das Gemeinwesen erreicht werden als im Alleingang. Die Stiftungswoche bietet mit Ihren vielfältigen Akteuren einen perfekten Rahmen dafür.

Erich Steinsdörfer

Leiter und Geschäftsführer DSZ – Deutsches Stiftungszentrum

Stiftungen helfen, die Zukunft zu gestalten. Sie können dort ansetzen, wo andere noch nicht beginnen dürfen oder aufhören müssen. Wir freuen uns, dass die Berliner Stiftungswoche zum 8. Mal diesen engagierten Stiftungen eine Plattform bietet.

Markus Hipp

Geschäftsführender Vorstand der BMW Stiftung Herbert Quandt

Gesellschaft ist nicht gegeben, sie ist gemacht. Daraus leiten wir die Verantwortung ab, Gesellschaft zu gestalten – kreativ, unternehmerisch, sektorenübergreifend – und dafür möglichst viele Mitspieler zu gewinnen.

Dr. Lothar Dittmer

Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung

Gesellschaftliche Zukunft mitzugestalten ist die Aufgabe von Stiftungen. Dafür wollen wir Menschen miteinander in Austausch bringen – Akteure der Zivilgesellschaft, Politiker, Experten und Bürger. Das wird auch in der Stiftungswoche gelebt.