Zum europaweiten »Tag der Stiftungen« haben drei junge Autor*innen im SALON DER AMERIKA-GEDENKBIBLIOTHEK eigene Texte vorgetragen und mit SAWSAN CHEBLI über das »Glück heute« diskutiert.

Anlässlich der 10. BERLINER STIFTUNGSWOCHE hat Dr. h. c. Joachim Gauck, Bundespräsident a. D.,  die Berliner Stiftungsrede 2019 gehalten. Die komplette Rede lesen Sie hier.

Bereits zum zehnten Mal fand die Berliner Stiftungswoche vom 2. bis 12. April 2019 statt. In Berlin wird jedes Jahr aufs Neue im April eingelöst, was die Stiftungswoche ausmacht: das Engagement der Stiftungen sichtbar zu machen – in unzähligen Veranstaltungen, Ausstellungen und Projektvorstellungen.

ENGAGEMENT SICHTBAR MACHEN

Über zehn Jahre sind seit der ersten Berliner Stiftungswoche vergangen, und die Idee einer regelmäßigen, konzertierten Aktion von Stiftungen hat sich mehr und mehr verfestigt. Im Jahr 2020 findet die Berliner Stiftungswoche bereits zum elften Mal statt – wieder mit unzähligen Veranstaltungen, Ausstellungen und Projekten.

11. BERLINER STIFTUNGSWOCHE

14. BIS 24. APRIL 2020

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

In diesen elf Tagen werden die Berliner Stiftungen erneut gemeinsam zeigen, wofür Sie sich in Berlin und andernorts engagieren. Wie stets bei der Stiftungswoche sind es die teilnehmenden Stiftungen, die das Programm so abwechslungsreich und spannend gestalten.

Haben Sie bereits mit Ihrer Stiftung die Jahresplanung für 2020 begonnen? Dann prüfen Sie doch, welche Veranstaltung oder welche Ausstellung zur Stiftungswoche passt. Oder vielleicht gibt es eine Veranstaltung, die Sie möglicherweise um ein paar Tage in den Zeitraum der Stiftungswoche verschieben können.

Weitere Informationen zur Stiftungswoche und zum Schwerpunktthema „Glück heute?“ finden Sie bereits in der aktuellen Ausgabe des ExtraBlatts!

Zur Anmeldung

Dr. Heike Kahl

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Gemeinsam nachdenken und gemeinsam handeln – weil man zusammen einfach mehr bewirken kann. Darum sind wir seit 10 Jahren gern bei der Berliner Stiftungswoche dabei.

Stefan Richter

Stiftung Zukunft Berlin

Stiftungen sollten Innovationen für das Gemeinwohl vorantreiben. Bürgerschaftliche Mitverantwortung heißt in erster Linie, selbst aktiv zu werden. Mit diesem Selbstverständnis arbeiten wir für Berlin und damit nicht zuletzt für Europa.

Markus Hipp

BMW Foundation Herbert Quandt

Die Berliner Stiftungswoche zeigt, wie unterschiedlich Stiftungen positiven gesellschaftlichen Wandel vorantreiben. Das war vor 10 Jahren genauso wichtig wie heute. Seit Beginn ist die BMW Foundation Herbert Quandt Teil der Berliner Stiftungswoche. Mit Blick auf das Jubiläum 2019 ist es für uns besonders faszinierend zu sehen, dass inzwischen auch immer mehr internationale Stiftungen nach Berlin ziehen.

Dr. Lothar Dittmer

Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung

Gesellschaftliche Zukunft mitzugestalten ist die Aufgabe von Stiftungen. Dafür wollen wir Menschen miteinander in Austausch bringen – Akteure der Zivilgesellschaft, Politiker, Experten und Bürger. Das wird auch in der Stiftungswoche gelebt.

Bärbel Mangels-Keil

Vorstand der Björn Schulz Stiftung

Stiftungen setzten ein deutliches Zeichen für Menschenwürde. Für uns gilt: Gerade, wenn ein junges Leben zu Ende geht, dann rückt dies in den Mittelpunkt. Wenn wir ein Leben in Würde achten, dann kann auch ein Sterben in Würde geschehen.