DER COUNTDOWN LÄUFT!

Vom 13. bis 23. April 2021 wird Ihr Engagement wieder sichtbar

»EINE FRAGE DES KLIMAS«

Entdecken Sie die verschiedenen Dimensionen unseres Schwerpunktthemas

Anfang September 2020 hat Kirsten Hommelhoff ihr Amt als Generalsekretärin des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen angetreten.

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat zahlreiche aktuelle Informationen zur Stiftungsarbeit im Krisenmodus und zum Umgang der Stiftungen mit der aktuellen Situation auf seiner Website bereitgestellt.

Mit zahlreichen Online-Veranstaltungen und einigen Vor-Ort-Terminen startet die 12. Ausgabe der Berliner Stiftungswoche

Eine Frage des Klimas – mit Antworten zu Ökologie, Politik, Kultur und Gesellschaft. So lässt sich zusammenfassen, was die Besucherinnen und Besucher der diesjährigen Berliner Stiftungswoche erwartet. Vom 13. bis 23. April 2021 zeigen knapp 80 Stiftungen überwiegend online, woran sie arbeiten und was sie in der Stadt bewirken. Sofern es die Corona-Bestimmungen zulassen, ergänzen auch einige Vor-Ort-Termine das Programm.

 

Der erste Podcast »Anstiften!« ist bereits Ende Februar 2021 erschienen. Die zweite Ausgabe wird während der Stiftungswoche veröffentlicht! - klicken Sie auf das Bild oder HIER!

Auch das zweite neue Medium ist online abrufbar: »Magazin E – das neue Magazin der Berliner Stiftungswoche« – klicken Sie auf das Bild oder HIER! Mit dem neuen Magazin ersetzen wir in diesem Jahr das Programmheft und unsere Zeitung, das ExtraBlatt. Auf 114 Seiten finden Sie die Programmbeiträge sowie viele Artikel, Hintergrundberichte, Meinungen und Interviews.

Sicherlich ist das Konzept an manchen Stellen verbesserungsfähig, manches ist vielleicht mit heißer Nadel gestrickt. Aber so ist das eben, wenn man einerseits dem Wunsch nachkommt, Termine und Fristen flexibler handzuhaben, dann muss man andererseits auch die eine oder andere pragmatische Lösung akzeptieren. So ist es wohl, wenn man neue Wege geht und etwas ausprobiert.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback zum neuen Medium. So können wir die Stiftungswoche als Plattform der Berliner Stiftungen noch gezielter weiterentwickeln. Schön, dass Sie an Bord sind!

Online

Vorläufiges Online-Programm – Änderungen vorbehalten


Veranstaltungen

Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten


12. April | 17.00 Uhr
13. April | 10.00 Uhr
13. April | 10.30 Uhr
14. April | 9.30 Uhr
15. April | 18.00 Uhr
16. April | 15.00 Uhr
17. April | 15.00 Uhr
18. April | 11.00 Uhr
18. April | 15.00 Uhr
20. April | 15.00 Uhr

Ausstellungen

Vorläufiges Ausstellungsprogramm – Änderungen vorbehalten


30. Oktober — 08. August
14. März — 27. August
01. April — 30. April
07. Mai — 19. September

Kirsten Dieterich
Projektleiterin der E.ON Stiftung gGmbH

Gemeinsames Engagement liefert Energie für erfolgreiche Projekte. Gerade in Kooperationen kann oftmals mehr für das Gemeinwesen erreicht werden als im Alleingang. Die Stiftungswoche bietet mit Ihren vielfältigen Akteuren einen perfekten Rahmen dafür.

Dr. Heike Kahl
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Gemeinsam nachdenken und gemeinsam handeln – weil man zusammen einfach mehr bewirken kann. Darum sind wir seit über 10 Jahren gern bei der Berliner Stiftungswoche dabei.

Erich Steinsdörfer
Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband

Die Berliner Stiftungswoche hat sich zu einem festen Bestandteil des städtischen Lebens entwickelt – ein Beispiel, das auch andernorts Schule macht. Möge sie auch weiterhin der fruchtbare Boden für viele wegweisende Impulse und Projekte sein!

Stefan Richter
Stiftung Zukunft Berlin

Stiftungen sollten Innovationen für das Gemeinwohl vorantreiben. Bürgerschaftliche Mitverantwortung heißt in erster Linie, selbst aktiv zu werden. Mit diesem Selbstverständnis arbeiten wir für Berlin und damit nicht zuletzt für Europa.

Dr. Helena Stadler
Bürgerstiftung Berlin

Der Charme Berlin liegt in seiner Lebendigkeit! Durch die Berliner Stiftungswoche wird auch die Herzlichkeit der Stadt sichtbar!