Einzelansicht

Koepjohann'sche Stiftung

Die Koepjohann’sche Stiftung wurde 1792 von dem Schiffbaumeister und Unternehmer Johann Friedrich Koepjohann gegründet und ist eine der ältesten Stiftungen in Berlin. Sie finanziert sechs eigene Einrichtungen und verschiedene soziale Projekte anderer Träger im Stiftungsgebiet.

 

Veranstaltungen
Mittwoch, 20. April 2022, 14:00 Uhr Auf den Spuren des Schiffbaumeisters & Stifters J.F. Koepjohann
Donnerstag, 21. April 2022, 09:00 Uhr Walter Plathe liest "Kindergebetchen" von Joachim Ringelnatz (Videobeitrag)
Donnerstag, 21. April 2022, 15:00 Uhr Auswirkungen von Long Covid – für die Betroffenen und die Gesellschaft (Online-Vortrag)
Freitag, 22. April 2022, 10:00 Uhr Pilgertour „Die Zeit der Frauen?“
Freitag, 22. April 2022, 16:00 Uhr Kammerkonzert mit dem Oboen-Trio
Samstag, 23. April 2022, 09:00 Uhr Sarah Alles & Kays Ebeyli „Eine Mütze Schlaf“ (Musikalischer Videobeitrag)
Montag, 25. April 2022, 09:00 Uhr Manon Straché rezitiert ihr Gedicht „Meises Lied" (Videobeitrag)
Dienstag, 26. April 2022, 10:00 Uhr Workshop: Innehalten in Zeiten besonderer Herausforderungen
Mittwoch, 27. April 2022, 09:00 Uhr Dagmar Biener liest "Acht Tentakeln in Charlottenburg-Wilmersdorf" von Max Andre (Videobeitrag)
Donnerstag, 28. April 2022, 16:00 Uhr Lesung Nicolas Handwerker „Max und die fünf Knöpfe“