Jetzt anmelden zur Stiftungswoche

Aktuell mag die Gesellschaft von Gräben und Spaltungen betroffen sein, doch ist das nicht die ganze Geschichte. Stiftungen spielen eine entscheidende Rolle als Säulen des gesellschaftlichen Zusammenhalts: Sie gestalten aktiv gesellschaftliche Veränderungen, stärken die Demokratie und fördern den Gemeinsinn. Tag für Tag schaffen sie Verbindungen zu jungen Generationen, setzen sich für mehr Gerechtigkeit ein und tragen zu einer lebenswerteren Zukunft bei: Stiftungen bauen Brücken! Couragiert, unabhängig und langfristig.

Sie machen Mut, setzen wichtige Impulse und leisten Fürsorge. Kurzum: Sie übernehmen wichtige Aufgaben für das persönliche und gesellschaftliche Miteinander. Davon wird die 15. Berliner Stiftungswoche berichten – vom 16. bis zum 26. April 2024, unter dem Schwerpunktthema »BRÜCKEN BAUEN«. An elf Tagen, mit unzähligen Veranstaltungen, Ausstellungen und Projektvorstellungen, überall in der Stadt. Mit Vorträgen, Diskussionsrunden, Tagen der offenen Tür, Stadtspaziergängen und Online-Formaten.

Machen auch Sie mit! Informieren Sie sich noch heute über die Teilnahmebedingungen und werden Sie Teil der Berliner Stiftungswoche! Haben Sie Fragen? Die Geschäftsstelle der Berliner Stiftungswoche steht Ihnen gerne zur Verfügung: Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

>>Hier geht es zu LOGIN und REGISTRIERUNG<<

 

 

Nachrichten

3 Fragen, 3 Antworten

Die Berliner Stiftungswoche hat sich am 3. Februar 2024 – wie rund 2.000 weitere zivilgesellschaftliche Institutionen – am Aufruf „Wir sind die…

weiterlesen

Dr. Lothar Dittmer
Körber-Stiftung

Gesellschaftliche Zukunft mitzugestalten ist die Aufgabe von Stiftungen. Dafür wollen wir Menschen miteinander in Austausch bringen – Akteure der Zivilgesellschaft, Politiker, Experten und Bürger. Das wird auch in der Stiftungswoche gelebt.

Stephan Vopel
Bertelsmann Stiftung Berlin

Die Berliner Stiftungswoche ist eine wunderbare Möglichkeit, den Austausch zwischen Stiftungen und einer breiteren Öffentlichkeit zu befördern. Zugleich gibt sie Anstoß zu stärkerer Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten und stiftet – hoffentlich – auch andere zum Stiften an.

Beate Stoffers
Stiftung Zukunft Berlin

Die Stiftungswoche ist eine Leistungsschau des Engagements und der Vielfalt des Berliner Stiftungslebens. Sie steht für eine demokratische Debattenkultur, Mitverantwortung und Impulsgebung. Darüber hinaus halte ich es für eine gute Sache, wenn Stiftungen über ihre Arbeit berichten und neue Mitstreiter*innen gewinnen können.

Dr. Sebastian Weinert
Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin

Die Berliner Stiftungswoche ist das ideale Forum für Stiftungen jeder Größe, um sich mit zu präsentieren, zu vernetzen und voneinander zu lernen. Durch die Schwerpunktthemen setzt sie Impulse und regt zum Weiterdenken an. Wir sind immer wieder gerne dabei!

Holger Proske
Björn Schulz Stiftung

Um unserem Stiftungszweck zu entsprechen und unser Anliegen in die Mitte der Gesellschaft zu rücken, müssen wir Sichtbarkeit und Reichweite erhöhen. Dies gelingt uns vor allem in einer starken Gemeinschaft, die wir mit der Stiftungsrunde hinter uns wissen.