Einzelansicht

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Informieren, Aufklären und Forschung stärken! Das sind die Ziele der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs. Leider ist diese sehr schwere Krebserkrankung zum einen den wenigsten bekannt, zum anderen gibt in den wenigsten Fällen eine frühe Diagnose. Desweiteren versterben 70 Prozent aller betroffenen Frauen innerhalb von 4 Jahren nach Diagnose. Das möchte die Stiftung grundlegend ändern. In diesem Jahr feiert die Stiftung ihr 10-jähriges Bestehen. Mitgründer ist der weltweit renommierte Eierstockkrebs-Experte und Direktor der Klinik für Gynäkologie an der Charité Prof. Dr. med. h.c. Jalid Sehouli.