Einzelansicht

Stiftung Olbricht

Die Stiftung Olbricht wurde von Claudia und Thomas Olbricht in Essen gegründet, mit dem Ziel zeitgenössische Kunst, KünstlerInnen sowie KuratorInnen zu fördern und das öffentliche Interesse an Kunst zu wecken. Die Stiftung ermöglicht im "me Collectors Room Berlin" ein abwechslungsreiches Programm: eine permanente Wunderkammer, wechselnde Ausstellungen aus Teilen der Olbricht Collection oder anderen Kunstsammlungen, Veranstaltungen und ein Vermittlungsprogramm für Kinder und Jugendliche. Die kommende Ausstellung „BEYOND“(10.4. - 18.8.2019) zeigt sieben KünstlerInnen aus der Olbricht Collection.

Dienstag, 01. Januar 2019 — Dienstag, 31. Dezember 2019 Wunderkammer Olbricht