Einzelansicht

Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Die Stiftung "Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche" ist als Erbbauberechtigte des Grundstücks auf dem Breitscheidplatz Eigentümerin der alten und neuen Kirchenbauten. Die Aufgaben der Stiftung sind die Erhaltung der Kirchenbauten, die Förderung der Kirchenmusik, sowie die Förderung der Seelsorge in der Evangelischen Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde. Diese Arbeit wird fast ausschließlich durch Spenden finanziert. Geleitet wird die Stiftung von einem Kuratorium, dem Mitglieder des Gemeindekirchenrats, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Vertreter der Landeskirche angehören.

Dienstag, 02. April 2019 Wem gehört die Stadt?
Sonntag, 07. April 2019 Suchet der Stadt Bestes!
Sonntag, 07. April 2019 Berliner Wahrzeichen entdecken
Sonntag, 07. April 2019 Orgelführung
Sonntag, 07. April 2019 Berliner Wahrzeichen entdecken