Einzelansicht
© privat
Koepjohann'sche Stiftung | Bethanien Diakonissen-Stiftung 

VERSCHOBEN: Matilda

Eine Lesung mit Margot Rothweiler

Veranstaltungen/Lesung

Die Veranstaltung kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Sobald ein Nachholtermin feststeht, informieren wir Sie an dieser Stelle.

 

»Matilda« ist ein Roman von Roald Dahl. Er handelt von Matilda, einem 7-jährigen Wunderkind, ihrer beschränkten Familie und einer tyrannischen Schuldirektorin. Matilda ist so klug, dass es selbst den beschränktesten Eltern auffallen müsste. Nur sind Matildas Eltern leider beschränkter als beschränkt. Schlimmer noch ist ihre Schuldirektorin: Frau Knüppelkuh hasst Kinder und macht ihnen das Leben zur Hölle. Doch da entdeckt Matilda, dass sie nicht nur ein Wunder-, sondern auch ein Zauberkind ist.