Einzelansicht
Die gemeinsame Veranstaltung des DSZ und der DGAP bietet Gelegenheit zum Austausch.
Die gemeinsame Veranstaltung des DSZ und der DGAP bietet Gelegenheit zum Austausch. © DGAP/Annette Hornischer
Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband | Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) 

ABGESAGT: Glück und internationale Politik

Eine gemeinsame Veranstaltung von DGAP und DSZ

Veranstaltungen/Diskussion

Internationale Politik ist in den letzten Jahren deutlich komplexer geworden. Immer mehr nicht klassisch (außen-)politische Einflussfaktoren bestimmen inzwischen internationale politische Entwicklungen. Das Streben nach Glück ist einer dieser Faktoren – insbesondere, wenn Sicherheit und stabile Lebensbedingungen als Bedingungen für Glück betrachtet werden. Das DSZ und die DGAP laden Sie ein, zu diskutieren, ob und wie Glück internationale Politik beeinflusst und wie Außenpolitik zu einem Mehr an Glück beitragen kann.

 

Bitte beachten Sie: Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung rund um COVID-19 haben das Deutsche Stiftungszentrum und die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik beschlossen, die gemeinsame Veranstaltung abzusagen. Mit dieser Maßnahme möchten wir helfen, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, und wir hoffen, damit einen Beitrag zur Bewältigung der aktuell schwierigen Situation zu leisten. Sobald ein Nachholtermin für die Veranstaltung feststeht, informieren wir darüber.