Einzelansicht
© Berliner Stiftungswoche
Allianz Kulturstiftung

Eurovision Poetry

Lyrik für Europa

Veranstaltungen/Diskussion/Lesung

Zu den Europawahlen im Mai 2019 kuratiert der Autor Max Czollek eine dreiteilige Reihe mit europäischen Lyriker*innen: Zur Auftaktveranstaltung, organisiert in Kooperation mit dem Literaturhaus Berlin, der dreiteiligen Lesereihe kommen zwei Autorinnen zusammen – die iranisch-schwedische Lyrikerin Athena Farrokhzad, die in ihrem »Brief an Europa« letztes Jahr ausdrücklich mit der europäischen Gegenwart abgerechnet hat, und die belgische Dichterin Charlotte van den Broeck, die 2016 die Buchmesse Frankfurt für das Gastland Flandern mit eröffnete.