Einzelansicht
Molecule Men © 
BMW Foundation Herbert Quandt

5000 Facebook-Freunde und trotzdem einsam?

Über unser zukünftiges Zusammenleben

Veranstaltungen/Diskussion/Vortrag

In der virtuellen Welt rücken wir näher zusammen und teilen dort mit Menschen aus verschiedenen Ländern Interessen. In der realen Welt entfernen wir uns von denjenigen, die manchmal direkt um die Ecke wohnen. Wie lässt sich das ändern? Welche Mittel gibt es gegen Vereinsamung und gesellschaftliche Spaltung? Über das zukünftige Zusammenleben in unserer Gesellschaft möchte die BMW Foundation Herbert Quandt gemeinsam mit Sebastian Gallander, Leiter der nebenan.de Stiftung und Mitglied des BMW Foundation Responsible-Leaders-Netzwerkes, diskutieren.