Einzelansicht
Der mit 500.000 Euro dotierte Preis zeichnet Wissenschaftler*innen sowie Institutionen aus, die grundlegend zur Verbesserung der Qualität von Forschung und Belastbarkeit von Forschungsergebnissen beitragen.
Der mit 500.000 Euro dotierte Preis zeichnet Wissenschaftler*innen sowie Institutionen aus, die grundlegend zur Verbesserung der Qualität von Forschung und Belastbarkeit von Forschungsergebnissen beitragen. © Einstein Foundation Berlin
Einstein Stiftung Berlin

Einstein Foundation Award for Promoting Quality in Research

Neuer internationaler Preis der Einstein Stiftung

Sind Studien belastbar und wiederholbar? Ist die Datenerhebung transparent und nachvollziehbar? Um Aufmerksamkeit für das Thema zu steigern und solide, methodenkritische Forschungspraxis zu fördern, hat die Einstein Stiftung 2020 erstmals den mit 500.000 Euro dotierten Einstein Award for Promoting Quality in Research ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden internationale Wissenschaftler*innen sowie Institutionen, die grundlegend zur Verbesserung der Qualität von Forschung und Belastbarkeit von Forschungsergebnissen beitragen. Der Preis wird durch eine großzügige Spende der Damp Stiftung ermöglicht und vom Land Berlin unterstützt sowie bei der Ausschreibung vom Verlag Nature Research. Die ersten Awardees werden im November 2021 im Rahmen eines Symposiums mit Festakt in Berlin bekanntgegeben. Mehr auf einsteinfoundation.de/award.