Einzelansicht
18. Apr – 1. Mai
Schwerpunktthema Soziales Vor Ort
Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin

Mein Lieblingsobjekt.

Geschichten über Dinge aus meinen Leben

Wir alle kennen Gegenstände, die uns besonders ans Herz gewachsen sind und zu denen wir eine enge Beziehung aufgebaut haben. Beispielsweise weil wir sie für unser Hobby benötigen, weil sie uns an eine besondere Person erinnern oder weil sie für ein wichtiges Ereignis in unserem Leben stehen. Allen Lieblingsobjekten ist eines gemeinsam: Die Geschichten über sie sind ganz schön persönlich.

In der Ausstellung »Mein Lieblingsobjekt« kommen Klientinnen und Klienten des Wohnens mit Intensivbetreuung (WmI) der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Wort. Sie leben in einer ambulanten Betreuungseinrichtung für Menschen mit hohem Pflegebedarf und erzählen über ihre ganz persönlichen Lieblingsobjekte. Das Ergebnis sind Geschichten von unterschiedlichen, komplexen und vor allem reichen Lebenswegen. Die Erzählungen sind spannend, beeindruckend und ganz nah an den Menschen.

Anlässlich der Berliner Stiftungswoche zum Thema »Ganz schön persönlich« wird die Ausstellung im Foyer der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche gezeigt.

Eine Kooperation der Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und der Fürst Donnersmarck-Stiftung.