Der Podcast der Berliner Stiftungswoche

Wir wollen Sie »Anstiften!« zu mehr Beteiligung: Hier werden relevante Themen der Stiftungswelt diskutiert - sei es die Arbeit von Stiftungen, in Stiftungen oder mit Stiftungen.

 

Folge #1: Keine Angst vor Digitalisierung

Moderation und Gespräche: Nora Malles

Seit gut einem Jahr leben wir in einer Pandemie. Das Corona-Virus verbreitete sich rasend schnell und zwang uns in nahezu allen Lebensbereichen zum Umdenken. Unser Privatleben hat sich dabei ebenso gewandelt wie unser Arbeitslalltag. In vielen Branchen hat dieser Alltag bisher hauptsächlich auf analoger Ebene stattgefunden. Daher ist das Stichwort unseres ersten Podcasts die Digitalisierung in Stiftungen und ihrer Arbeit.

Vor welchen Herausforderungen standen Stiftungen vor gut einem Jahr und wie gestaltete sich der Weg der Digitalisierung seither?

Der erste Studiogast ist Matthias Frenzel von der Agentur kaiserwetter. Nach jahrelanger Arbeit für und mit Stiftungen ist er nun maßgeblich mitverantwortlich für das Konzipieren und Umsetzen von digitalen Veranstaltungen.

 

 

Im Vorfeld sprachen wir mit Stiftungsvertreter:innen über ihre Arbeit und die Herausforderungen in Sachen Digitalisierung. Die kompletten Interviews können Sie hier nachhören:

Marvin Stolz, Leiter Bereich Innovation der Stiftung Charité
Anette Massmann, Geschäftsführerin der Zukunftsstiftung Entwicklung
Pavel Richter, Leiter Digitalstrategie und Verwaltung beim Bundesverband Deutscher Stiftungen
Lukas Schulte, Leiter NEZ und Anlaufstelle Bürgerbeteiligung der Bürgerstiftung Neukölln